MISS MARPLE und MARY - endlich wieder vereint! GnadenSofaPlatz gesucht!

Wer uns kennt weiß, dass wir keine Ruhe geben, bis es unseren Hunden gut geht ;-) 

So war es uns natürlich ein Herzenswunsch die langjährigen Weggefährtinnen MISS MARPLE (Boxer, ca. 11 Jahre alt) und MARY (Ratero, ca. 10 Jahre alt) wieder zu vereinen!

Die beiden alten Damen wurden gemeinsam in Natura Parc abgegeben und dort zunächst getrennt. MISS MARPLE konnten wir direkt mitnehmen, MARY aber jetzt nachholen. MISS MARPLE hat sich sehr gefreut über das Wiedersehen und nach den ersten traurigen Tagen bei uns erstmals wieder mit ihrem Stummelschwänzchen gewackelt. Beide verstehen dennoch die Welt nicht mehr und liegen eng zusammengekuschelt und mit sorgenvollem Blick in ihrem Hundehäuschen.

Beide Hündinnen weisen Tumore auf, die wir nun - sofern möglich - operieren lassen. Sie suchen gemeinsam einen 'GnadenSofaPlatz', wo sie auf ihre alten Tage einfach nur noch ihr Leben genießen dürfen und wo sie in einem familiären Umfeld Liebe, Geborgenheit und Respekt erfahren.

MISS MARPLE und MARY werden nur gemeinsam auf einen Gnadensofaplatz vermittelt!

Über finanzielle Unterstützung für die medizinische Versorgung der beiden alten Damen würden wir uns sehr freuen!
Unser Spendenkonto:
Kontoinhaber: Hunde aus Mallorca e.V.
IBAN: DE 73 30050110 1006406589, SWIFT (BIC): DUSSDEDD
Verwendungszweck: "Spende Miss Marple und Mary"

Eine Spende per Paypal ist ebenfalls möglich!
Per Paypal spenden können Sie an Spende@hunde-aus-mallorca.de - bitte unbedingt "Spende" auswählen, da sonst Gebühren durch PayPal berechnet werden!

Unser Hund der Woche: Lady-Blue-Eyes-Power-Mix MELODY

Der Klassiker: Niedlicher Welpe wird 18-jähriger Tochter zum Einzug in die erste neue Wohnung geschenkt. Und dann – oh Schreck – der Hund sitzt nicht nur brav in der Ecke und wartet dort, bis mal wieder Kuschelzeit in einsamen Stunden angesagt ist. Nein, der Hund muss Gassi, hat Ansprüche, ist sogar auch noch ein echt lebhaftes Exemplar…  :-o

Glücklicherweise wurde dann aber richtig gehandelt und dem Hund ein einsames Dasein auf einem Balkon o.ä. erspart.

So kam MELODY zu uns und hat jetzt die Chance auf ein Leben als glücklicher, verstandener Hund.

MELODY ist ein Husky-(Mix?) und mit ihren derzeit 11 Monaten ein echter Wildfang. Leider hat sie bislang so gut wie keine Regeln kennengelernt und zeigt sich in vielen Situationen ungestüm und äußerst keck, beispielsweise gibt sie "ihren" Ball nur äußerst unwillig zurück. Sie kann auch ganz schön stur sein, wenn sie etwas nicht möchte. MELODY braucht daher Menschen mit Hundeerfahrung oder sehr ambitionierte Hundeanfänger, die auf behutsame, aber bestimmte Art jetzt Regeln und Struktur in ihr Leben bringen und diese auch im Alltag konsequent weiterführen.

Bei uns auf der HaM-Finca hat MELODY mittlerweile ihre Defizite in Sachen Kommunikation unter Artgenossen fleißig aufgeholt und zeigt inzwischen sogar ein gesundes Selbstbewusstsein im Rudel. In ihrem neuen Zuhause wäre ein souveräner Zweithund wohl kein Problem, aber sie kann auch gerne Einzelhund werden. Da sie Katzen aus ihrem früheren Umfeld kennt, könnte sie in einen Haushalt zu hundeerfahrenen Katzen vermittelt werden.

Eine wunderschöne, blauäugige, junge, neugierige, ungestüme Hündin, die nur darauf wartet, dass sie endlich ausgelastet wird, dass sie lernen darf, dass sie das Leben kennenlernt und sich entfalten kann.

Endstelle gesucht!

Unser Refugio in Ses Salines - Mallorca

Hunde aus Mallorca - Unsere Perrera in Ses Salines

Unser „Refugio" (Tierheim) liegt in Ses Salines, einem kleinen Ort im Süd-Osten der Insel.
Wir, das Team von Hunde aus Mallorca, kümmern uns um all die Hunde, die entweder von der Polizei aufgegriffen oder im günstigsten Fall von den Vorbesitzern abgegeben werden. So hat es sich inzwischen bei vielen Jägern herumgesprochen, dass wir ihre ausgedienten oder überzähligen Hunde aufnehmen und wir haben schon mehrfach gehört, wie froh diese darüber sind, ihre Hunde nun nicht mehr töten zu müssen...!

Sofern es unsere Kapazitäten zulassen, fahren wir auch in die staatlichen Perreras Natura Parc und Son Reus, um dort Hunde herauszuretten. In den staatlichen Perreras herrschen unvorstellbare Zustände, viele Hunde halten den Stress nicht aus und geben sich nach einiger Zeit auf.

Auf Mallorca geraten nicht nur Mischlinge, alte oder kranke Hunde auf das Abstellgleis - nein, wir stellen immer wieder mit Erstaunen fest, dass auch Rassehunde, sogar manchmal komplett mit Stammbaum, in den staatlichen Perreras landen. So haben wir neben den für Mallorca typischen Podenco Ibicencos, Pastor Mallorquins, Rateros und Bretonen oftmals auch English Setter, Golden und Labrador Retriever, Shar Peis, Shitzu, Deutsche Schäferhunde, Dackel, Malteser etc. in der Vermittlung.

Wir sind ein kleiner Verein, der durch die tatkräftige Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer im privaten Refugio/Tierheim Ses Salines den Hunden bis zur Vermittlung in neue Familien eine sichere Zuflucht bietet. Unser Tierheim erhält keine staatliche Unterstützung und kann sich aus den Vermittlungsgebühren allein nicht tragen, wir freuen uns deswegen über die Unterstützung unserer Arbeit durch Eure Spende!

Euer Team von Hunde aus Mallorca.